JONGLIEREN

„Ball/Stöcke – der beste Freund“
Während der Abfahrt einen (Schnee-)Ball oder Stock von einer Hand zur anderen übergeben oder werfen und gleichzeitig Kurven fahren.

Variation
– Mit zwei Bällen/Stöcken jonglieren
– In jeder Hand einen Ball/Stock und im Kurvenwechsel gerade hochwerfen, mit gekreuzten Armen fangen, im nächsten Kurvenwechsel zurück werfen

Ziel
Fördert die Konzentrationsfähigkeit und schult das periphere Sehvermögen

Tipps & Tricks
– Sicherheit beachten!
– Kleine Kurven erleichtern das Jonglieren
– Alternative Hilfsmittel nutzen, z.B. Stangen, Ringe